FSN - Räumlichkeiten

Wir haben im September 2013 unser neues Schulgebäude bezogen und die Genehmigung zum Schulbetrieb wurde Anfang Oktober 2013 erteilt. Es gibt also im Moment nur die Jahrgangsstufen 5 - 8.

 

Bei dem Gebäude handelt sich um eine ehemalige Hauptschule aus den 1980er Jahren, die in zwei Bauabschnitten renoviert wurde.

Die Renovierungsarbeiten im Erdgeschoß und Untergeschoß sind schon lange abgeschlossen.

In der ersten Etage, in der sich auch die naturwissenschaftlichen Fachräume befinden, sind die Arbeiten sukzessive ausgeführt worden. Sie sind mittlerweile ebenfalls beendet und werden lediglich mit jeder neuen Klasse, um den neuen Bedürfnissen und dem Wachstum gerecht zu werden, durch neue Klassenausstattungen und ähnliches ergänzt.

 

 

Wir sind eine Realschule im Aufbau und werden einzügig geführt. Das Platzangebot ist daher sehr großzügig. Wir teilen uns das Gebäude und das Gelände mit der Grundschule Montessorischule Niederrhein, aus der die Freie Schule Niederrhein als weiterführendes Angebot hervorgegangen ist.

 

Der Gebäudekomplex Montessori-Niederrhein, wird derzeit um das Kreativhaus erweitert. Es handelt sich dabei um das Nebengebäude, welches auf dem gleichen Grundstück liegt und momentan saniert wird. Hier wird die Musikschule ihre eigenen Räumlichkeiten beziehen und wir werden weitere Werk- und Kreativräume für unsere Schüler/innen bereitstellen können. Wenn die nötigen Arbeiten durchgeführt wurden, wird die Grundschule dort ihre OGATA-Räume beziehen und unser Raumangebot im Hauptgebäude wird sich nochmals vergrößern.

TERMiNE

MONTESSORi

Facebook

KONTAKT

Montessori Niederrhein

 

Pastor-Wilden-Str. 7

47495 Rheinberg - Borth

 

Frau Hansen (Sekretariat) 

Tel.: 0 28 02 / 94 84 75 - 0

Fax: 0 28 02 / 94 84 75 - 1

info@montessori-niederrhein.de